top of page

Gedanken zur Strontanität

Ja, schon richtig. gelesen. Strontanität. So wie spontan und Straße.

Jene Portraitfotos, welche, ganz neologistisch strontan geschossen werden, werden simpel mit dem Aufnahmeort als Zahl betitelt.

Ob sich aus dem momentanen, noch privaten, Projektkonzept demnächst ein tatsächliches Projekt entwickelt, ist noch unklar.


Allerdings sollen die strontan aufgenommenen Fotos die Vergänglichkeit eines Momentes überbrücken, indem sie ohne viel Drumherum und Verstellerei die Stimmung einer Situation aufnehmen, als eine Momentaufnahme des Seins. Ohne Perfektion, aber mit Ehrlichkeit.


Startlöcher.

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fiktiver aber doch realer Erzähltext

Lebenslauf, anders als sonst Volksschule: Ich konnte schon vor der Volksschule lesen, ein bisschen rechnen und auch einigermaßen schreiben. So ziemlich alles motivierte mich und ich war sofort interes

Über Katzen, Fische und neurodiverse Kinder

Angenommen, du stellst zwei Jaguare, drei Löwen, einen Tiger, eine Hauskatze, zwei Goldfische im Glas und einen Elefanten vor einen Baum und sagst ihnen folgendes: „Ich zeig' euch jetzt, wie man auf e

Was ich noch sagen wollte...

Momentaufnahme. „Was ist eigentlich dein Stil?“ - Früher bekam ich diese Frage sehr häufig gestellt. Und ich verbrachte Jahre beim Versuch, eine Antwort darauf zu finden. Obwohl ich oft und gerne mit

Comments


bottom of page